Fandom


Sekiro Armprothese

Die Armprothese von Sekiro im Spiel Sekiro: Shadows Die Twice ist ein wichtiges Spieleelement und dient als Waffe, nachdem dem Krieger der Arm im Kampf abgetrennt wurde.

Diese künstliche Armverlängerung wurde vom Bildhauer des alten und verfallenen Tempels geschaffen. Es handelt sich dabei um keine gewöhnliche Prothese, da sie nicht nur mit verschiedenen Geräten ausgestattet werden kann, sondern einige davon auch in Verbindung mit Sekiros Katana für einen zusätzlichen Effekt im Kampf sorgen können.

Umfang der ProtheseBearbeiten

  • Greiffhaken: Ermöglicht es dem Spieler, höhere Punkte zu erreichen, um sich kurzzeitig zu verstecken oder aber sich auf den Kampf vorzubereiten. Es kann auch im Kampf eingesetzt werden, um Feinde an sich oder aneinander heranzuziehen.
  • Sekundärwaffen: Die Prothese erinnert an die Trickwaffen von Bloodborne. Waffen können als Brecher verwendet werden, um den Schutz des Feindes zu brechen.
  • Ninja-Tricks: Sekiro kann Objekte wie Feuerwerkskörper benutzen, die von der Prothese angezündet werden und sie auf seine Feinde werfen.
  • Fächerschild: Der Fächerschild besteht aus einer Reihe von Klingen welche in einem Fächer angeordnet sind.
  • Waffen aus der Ferne: Mit der Prothese können Projektile wie Shuriken abgeschossen werden.
  • Flammenlüfter: Das Katana kann durch den Flammenlüfter in Brand gesetzt werden und fügt somit für kurze Zeit auf Feuerschaden zu.
  • Lanze: Die Prothese kann variiert werden, um als Lanze verwendet zu werden. Die Speerspitze scheint sich von der Prothese zu lösen und mit einem Stock verlängert zu werden. Der Speer wird verwendet, um einen Feind außerhalb der Reichweite des Katanas niederzustrecken.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.